Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Entdecken auf französisch

Neuntklässler besuchten Firma mit engem Draht nach Frankreich

Am Dienstag, den 27.02.2018, unternahmen die Neuntklässler der Französischgruppe  von Frau Masterson im Rahmen des deutsch-französischen Entdeckungstags eine Fahrt auf die Alb nach Hohenstein-Oberstetten zu dem Unternehmen SchwörerHaus.

Der Entdeckungstag wird vom deutsch-französischen Jugendwerk angeboten und soll Schülerinnen und Schülern Besuche in Unternehmen ermöglichen, die „einen engen Bezug zum Nachbarland Frankreich haben“. (http://www.entdeckungstag.dfjw.org.de)

Unsere  Gruppe wurde betreut von  zwei Studentinnen des dualen Studiengangs BWL-Industrie, die uns zunächst über das Werksgelände führten, um uns über die drei wichtigsten Bereiche des Unternehmens zu informieren: die Herstellung von Fertighäusern, den Holzhandel und den Betrieb eines Biomasse-Heizkraftwerks. Dabei war ein  Teil der Werksführung  auf Französisch.

Besonders interessant fanden die Schülerinnen und Schüler zunächst die sogenannten  FlyingSpaces, kleine schlüsselfertige Modulhäuser . In einer riesigen Halle konnten wir anschließend den Entstehungsprozess einer Hauswand  verfolgen.   Das absolute Highlight war schließlich die Besichtigung der vollständig eingerichteten Musterhäuser.  Für diesen Teil hatten die Studentinnen ein Spiel auf Französisch vorbereitet:  die Schülerinnen und Schüler sollten  in Gruppenarbeit Vokabular zu den Themen Außenbereich, Bad, Küche und Wohnbereich erarbeiten und anschließend ein Lösungswort finden. Für die schnellste Gruppe gab es einen Preis.

Unser Ausflug war eine schöne gemeinsame Unternehmung und noch dazu sehr informativ.