Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Sommernachtsträume

Der erste Poetry Slam am Carlo - alle Dichter waren Sieger.

Ein "Poetry Slam" das ist ein Wettbewerb, bei dem Teilnehmer selbst geschriebene Texte vor Publikum vortragen, die anschließend von einer Jury bewertet werten. Der erste Poetry Slam am Carlo fand am 29. Juni statt, bei dem sich sieben Schüler als Teilnehmer dem Publikum und der Jury stellten, die aus Lehrern und Schülern des CSGs bestand. Die vorgetragenen Texte reichten von nachdenklich bis lustig und fanden viel Anklang beim Publikum. Hinzu kamen zwei Beiträge, die außer Konkurrenz standen.

Durch den Abend unter dem Motto "Sommernachtsträume" führten als Moderatorinnen Zoi und Sarah aus der 10a und für sommerliche Verpflegung von Teilnehmern und Zuschauern sorgte mit antialkoholischen Cocktails und Crèpes die Klasse 10a. Organisiert wurde der Poetry Slam von Frau Kopp und fünf Schülerinnen aus der 10a.

Wir hoffen, alle hatten einen schönen Abend und freuen uns auf Wiederholungen des Events in den kommenden Jahren!

Zurück zur Übersicht

Von: Diana Nowicki