Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Austausch mit Quimper (Bretagne)

Vom 22. bis 30. März 2007 besuchten 36 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9b, 9c und 9d unsere Partnerschule in Quimper (Bretagne).

Quimper-Strand

Bei diesem Gegenbesuch wohnten die CSG-Schülerinnen und -Schüler natürlich bei ihren „corres“, die sie bereits im Dezember 2006 in Tübingen empfangen hatten. Dies war der dritte Austausch mit dem Lycée Brizeux.

Organisation und Begleitung: Traudel Schmidt und Gerhard Kuhle

Bilder findet man in der Fotogalerie.

 

 

 

Zwei Schülerinnen berichten:

Am Donnerstag, den 22. März 2007, sind wir um 5 Uhr (natürlich morgens?) losgefahren. Zur Freude des ganzen Busses sahen wir außer Schnee, Regen, Autos, Felder, Zweibrücken, Raststätten und Kühen auch noch Frankreichs Hauptstadt, Paris. Alle zückten ihren Fotoapparat und bald blitzte es im Bus aus allen Ecken. Nach 17 Stunden Fahrt kamen wir dann endlich müde und geschafft in Quimper an.

Im Laufe der Woche besuchten wir das Lycée Brizeux (mit dessen Unterricht), den Atlantik und dessen Küste in der Bretagne, und (zu?) viele Museen. Leider konnten wir nur einen Ausflug mit unseren französischen Austauschpartnern machen. So besuchten wir Océanopolis (wie Sealife) und unternahmen eine kleine Schifffahrt. Die viele Freizeit verbrachten wir meistens mit einem kleinen Einkaufsbummel in der Stadt, welcher oft mit einem Crêpe in der Markthalle endete. Auch am Wochenende wurde viel unternommen: vom Bowlen bis zum Surfen, von Kinobesuchen bis hin zur Party am Samstag,...

Am Freitag, den 30. März 2007, ging's dann (erst ?) um 6 Uhr morgens wieder Richtung Deutschland. Nach, diesmal „nur" 15 Stunden Fahrt erreichten wir Tübingen. Auf der einen Seite waren wir froh wieder zu Hause zu sein, auf der anderen Seite aber wären viele gern noch länger geblieben. (Alice Ligouis und Verena Ludwig)