Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Wintersportausfahrt (WSA) 2007

Am 16.03.2007 ging es los zur diesjährigen Wintersportausfahrt.

Im Bus herrschen außer guter Stimmung Befürchtungen, dass die Schneeverhältnisse nicht dem entsprechen könnten, was in unseren Vorstellungen herumgeisterte. Am Jugendgästehaus angekommen wurde zumindest hier keine Erwartung enttäuscht. Von netten Gasteltern empfangen und gut beherbergt ging es auf zum Skigebiet, dass dann doch mehr Schnee beinhaltete als erwartet.

[BILD SKIGEBIET]

Auch wenn man mittags eher Wasserski als Ski fuhr, war das Skigebiet für die diesjährigen Schneeverhältnisse gut. Manche gönnten sich eine Pause in der Sonne, wohingegen andere den Tag vollständig zum Fahren nutzen. Am Abend waren wir vollständig (auch unsere übermotivierten Nachzügler sind mit Hilfe anderer erfolgreich eingetroffen) und so ging der erste Tag mit wunderbarem Sonnenuntergang zu Ende.

Am nächsten Morgen, nach dem Frühstück ging es wieder auf die Piste. Die Gondel brachte uns hoch ins Skigebiet und alle fuhren in ihren Gruppen bis mittags in der Berggaststätte gespeist wurde. (Mit größerem Eifer ;-) ) Sogar der letzjährige Wunsch nach Germknödel konnte erfüllt werden.

[FRIEDER]

Heute mit nicht ganz so schönem Wetter, dafür mit Gipfeltour. Die Sprünge wurden genutzt, (Gute Besserung Herr Thierer) Iglus besichtigt und Pläne geschmiedet, wie man am besten das geplante Skirennen stören könnte. Mittags gab es wieder Germknödel, Pommes oder Salat in der Gaststätte. Am Abend kehrten wir wieder glücklich aber fertig ins Gästehaus zurück. Dort gab es Pommes mit Schnitzel (fast nach H. Thierers Wünschen) welche zu aller Zufriedenheit den Magen füllten. Das Abendprogramm ging von Tischkickern mit H. Seibold [BILD], über „Schwimmen" bis hin zum gemütlichen DVD Schauen. Die mitternächtlichen Geburtstagsständchen rundeten den Abend vollends ab und alle fielen in ihre Betten.

Der nächste Tag wurde morgens vom Packen geprägt. Nachdem alle gegessen und ihre Sachen in den Skikeller gestellt hatten, fuhr uns der Bus ein letztes Mal ins Skigebiet.

Dort wurde, wie an den letzten Tagen das Wetter und die Umgebung zum Skifahren genutzt. Nach einer weiteren Gipfeltour (mit Gipfel- Willi ?) und den letzten Abfahrten kamen alle auch endlich am Bus an, das Gepäck wurde eingeladen und die Heimreise erfolgte mit einem Zwischenstopp bei McDonalds (Gell Freddy...) weitgehend staufrei. Die diesjährige Wintersportausfahrt endete

mit der Ankunft um 20 Uhr, wie wir finden wieder sehr erfolgreich.