Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Pfefferspray und unechte Pistolen

Die 6c besuchte die Hundestaffel der Polizei.

Uns wurde die ganze Ausrüstung wie Pfefferspray und unechte Pistolen, der Schießstand und der Kampfraum zum Trainieren gezeigt. Es wurde uns auch gezeigt, wie die Polizei im Schießstand hinter einer Leinwand die Patronen abfängt, die durchfliegen, und zwar mit Ketten, die von der Decke hängen. Wir durften Helme und Schutzwesten anprobieren und sogar gegen einen der Polizisten kämpfen.

Außerdem bekamen wir auch die Hunde der Hundestaffel vorgeführt. Dort sahen wir ein paar Hunde, die Drogen und andere Substanzen (Sprengstoff) suchten, die zuvor versteckt worden waren. Wir erfuhren auch, dass die sehr gut ausgebildeten Suchhunde in ihrer Freizeit ganz normale Familienhunde sind und nicht nur ihren Dienst bei der Polizei erledigen müssen.

Dies alles war sehr interessant und es hat uns viel Spaß gemacht, alles sehen zu dürfen. Insgesamt haben sich drei Polizisten und mehrere Hunde den ganzen Vormittag Zeit genommen, uns alles ausführlich zu zeigen und jede Frage zu beantworten – vielen Dank!

Zurück zur Übersicht

Von: Hannah, Maya, Luis J. (6c)