Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Selbstfindung und Hochachtung

Zehnte Klassen im Sozial- oder Ökologiepraktikum (SÖKO)

Alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen hatten vor den Osterferien eine Woche Gelegenheit in einem sozialen oder ökologischen Arbeitsfeld erste Erfahrungen zu sammeln und Einblicke zu gewinnen. Das Praktikum wird im Religions- und Ethikunterricht vorbereitet, begleitet und ausgewertet. Unter anderem besuchten alle zusammen als Auftaktveranstaltung zum SÖKO den Kinofilm „Dieses bescheuerte Herz“. Das Praktikum dient nicht in erster Linie einer beruflichen Orientierung, sondern soll den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, Aufgaben oder Personengruppen kennen zu lernen, mit denen man sonst oft nicht so einfach in Kontakt kommt.  Das SÖKO ermöglicht besondere Erfahrungen, die oftmals sehr prägend sind.

„Wer bin ich? Was macht mich aus? Was treibt mich an? Was kann ich? Wichtige Fragen – oder? Mein Praktikum hat mir bei der Beantwortung dieser Fragen sehr geholfen. Neben dieser Selbstfindung bot mein Praktikum eine einmalige Möglichkeit, einen sozialen Beruf näher kennen zu lernen. Dadurch habe ich nicht nur eine große Hochachtung vor dem Beruf des Pflegers erlangt, sondern ich habe auch einiges zum Umgang mit körperlich eingeschränkten, querschnittsgelähmten Menschen gelernt.“ (Danil Klasse 10)