Sie sind hier: Home / News-Einzelansicht

News-Einzelansicht

Kennenlernen und wertschätzen

Zur Gemeinschaftsbildung fuhren unsere neuen fünften Klassen zum Kurzschullandheim auf den Einsiedel.

Es ist alles neu zu Beginn der fünften Klasse - die Schule, die Fächer, die Mitschüler und die Lehrkräfte. Menschen in neu zusammengesetzten Gruppen, gerade in Schulklassen, brauchen Zeit, um sich kennen zu lernen, Wertschätzung der anderen aufzubauen, ihren Platz in der Gruppe zu finden. Aus Einzelnen eine funktionierende soziale Lerngemeinschaft zu formen - das ist das Ziel der Kurzschullandheime der fünften Klassen am Carlo (auf dem Foto die 5c). Während der drei Tage auf dem Hofgut Einsiedel bei Pfrondorf gab es dazu viele organisierte Angebote wie Wanderungen und Wettbewerbe, aber auch Dienste für alle (Tischdienste z.B.) sowie freie Zeiten, in denen sich die Schülerinnen und Schüler selbst organisierten.

Eine große Sache also - für alle Beteiligten, und sicher ein großer Gewinn für die Klassen- und Schulgemeinschaft. Allen Lehrkräften ganz herzlichen Dank für dieses Engagement!