Sie sind hier: Home / Unterricht / Fachbereiche / Psychologie / Überblick

Psychologie

Wxrxm bxsxcht mxn

xxnxn Psychxlxgxxkxrs?

Kxnn mxn dxs lxsxn?

Wxrxm xst dxs sx?

Grundkurs Psychologie

Warum tendieren wir dazu, schwierige Entscheidungen zu vermeiden?

In welchem Zusammenhang stehen Gefühlsstärke und körperliche Erregung? Beeinflusst die Art, wie wir unsere Umgebung betrachten, das, wie uns jemand begegnet?

Führt Frustration zu Aggression?

Soll man angstauslösende Situationen meiden oder sich ihnen bewusst stellen? Weshalb ist Kommunikation störanfällig? Was sind versteckte Botschaften, Lösungsbotschaften, Killerphrasen und warum nerven uns diese?

Solche und Ähnliche Fragen könnten im Psychologie-Unterricht thematisiert werden.

In Baden-Württemberg kann im Wahlbereich ein zweistündiger Kurs in Psychologie angeboten werden. Am CSG findet er seit vielen Jahren in der Klassenstufe 12 statt.

Hier wird viel gelesen und diskutiert. Einfache Experimente und Spiele dienen der Veranschaulichung und machen Psychologie auch erfahrbar als experimentelle Wissenschaft. In den Klausuren (eine Klausur pro Halbjahr, wie in anderen Grundkursen auch) kann man dann zeigen, dass psychologisches Wissen über die "Alltagspsychologie" des naiven Psychologen hinausgeht bzw. diesem durchaus widersprechen kann.

Die vier Hauptthemen des Bildungsplans (Wahrnehmung, Lernen, Motivation und Sozialpsychologie) müssen keineswegs alle in gleicher Ausführlichkeit behandelt werden. Vielmehr werden sie schwerpunktmäßig nach den Interessen der Teilnehmer gewichtet.

In den Einführungsstunden beschäftigen wir uns mit dem Unterschied von Psychologie als Wissenschaft und Alltagspsychologie. Man erfährt etwas über Arbeitsbereiche von Psychologen und lernt unterschiedliche Richtungen der psychologischen Forschung kennen. Letzteres ist nicht nur von theoretischem Interesse, sondern beeinflusst die Praxis. So können auch im zweiten Halbjahr, wenn die Teilnehmer dies wünschen, unterschiedliche Therapieformen vorgestellt und bewertet werden (im Zusammenhang mit dem oft gewählten Thema "psychische Störungen").

Man sieht: Im Psychologie-Unterricht kann man vieles Interessante erfahren. Psychologie ist schließlich die Wissenschaft vom Verhalten, Erleben und Denken des Menschen. Wie spannend und kommunikativ es im Psychologie-Unterricht zugeht, hängt in starkem Maße von den Teilnehmern und ihrem Engagement ab. Jeder Kurs ist anders, neue Perspektiven eröffnen sich auf jeden Fall!

Bitte bestimmen Sie ganz schnell und ohne nachzudenken, wie die im Folgenden herausgehobenen Wörter gedruckt sind: