Sie sind hier: Home / Das Carlo / Wir über uns / Carlo Schmid

Wir über uns

Wer war Carlo Schmid?

Carlo Schmid war einer der bedeutendsten Politiker der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Er hat ganz wesentlich den Aufbau der Bundesrepublik mitgestaltet. Das Grundgesetz stammt in wichtigen Teilen aus seiner Feder. Er war außerdem ein bedeutender politischer Redner und universal gebildet. Auf Grund seiner Herkunft war er geradezu prädestiniert für die Anbahnung der Verständigung zwischen Deutschland und Frankreich.

Carlo Schmid war mit Tübingen eng verbunden. Im südfranzösichen Perpignan 1896 geboren, verbrachte er seine Kindheit in Weil der Stadt und Stuttgart, bevor er ab 1919 an der Universität Tübingen Rechtswissenschaften studierte und später promovierte. In den folgenden Jahren war er immer wieder in Tübingen tätig - als Richter, Professor und Politiker.

Lilli Stief, Schülerin des Carlo im Abiturjahrgang 2014, hat im Rahmen des Geschichtsunterrichts eine Präsentation zu Carlo Schmids Leben gehalten. Diese finden Sie hier zum Herunterladen.

Mehr Informationen zu Leben und Wirken Carlo Schmids finden Sie bei der Carlo-Schmid-Stiftung.