Sie sind hier: Home / Schüler / Beruf und Studium

Beruf und Studium

BOGY: Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

Die Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt ist ein wichtiger Baustein am Carlo. Alle Angebote und Maßnahmen bündeln wir im BOGY-Prozess.

Folgende Bausteine bilden diesen Prozess am CSG:

Klasse 7:

  • "Wir gehen zur Arbeit": Schüler besuchen Eltern, Verwandte oder Freunde für einen halben Tag bei der Arbeit und schreiben dann einen Bericht.

Klasse 9:

  • Vorbereitung auf die Berufserkundungswoche in Klasse 10 - Berufs- und Arbeitswelt im Fach Gemeinschaftskunde,
  • ...Bewerbungsschreiben im Fach Deutsch.
  • MINT-Studienbotschafter der Universität Tübingen stellen Studiengänge und Berufsmöglichkeiten in Mathematik, Ingenieurswissenschaften, Informatik, Naturwissenschaften und Technik vor.

Klasse 10:

  • Berufserkundungwoche vor den Herbstferien
  • Vor- und Nachbereitung inklusive Bericht im Fach Gemeinschaftskunde
  • Sozial-ökologisches Praktikum SÖ–KO

Kursstufe:

  • Vorstellung von Studien- und Berufsfelder durch die Arbeitsagentur und Studierende
  • Individuelle Beratungen durch die Arbeitsagentur
  • Studientag (Buß- und Bettag)
  • Berufsbörse mit Eltern (zweijährig)
  • Vorstellung von Überbrückungsmöglichkeiten (FSJ, weltwärts...), im Wechsel mit der Berufsbörse bzw. über die VHS
  • Studienorientierungsseminare
  • Aushänge und Auslagen zu Studien- und Berufsangeboten
  • "Besuch mich" - Schüler besuchen Eltern und Ehemalige am Arbeitsplatz

Verantwortliche:

  • Frau Schumacher (Erkundungswoche), schumacher-at-csg-tuebingen.de
  • Herr Seitzer (BOGY-Prozess, Studienorientierung), seitzer-at-csg-tuebingen.de
  • Frau Kienle (SÖ–KO), kienle-at-csg-tuebingen.de

Nützliche Internetadressen:

Die Berufserkundungswoche in Klasse 10

Die Berufserkundungswoche findet am Carlo traditionell in der zehnten Klasse direkt vor den Herbstferien statt, um eine Verlängerung auf zwei Wochen zu ermöglichen.

1. Die Berufserkundungswoche verfolgt mehrere Ziele. Die Schüler/innen sollen...

...erste Einblicke ins Berufsleben bekommen.
...die Alltagswirklichkeit eines Betriebes/einer Einrichtung kennen lernen.

...Einsicht in ökonomische Zusammenhänge gewinnen.
...soziale und berufliche Fähigkeiten entdecken.
...einen eigenen Lebens- und Berufsweg entwickeln.

2. Wie wird das Praktikum im Unterricht vor- und nachbereitet?

Vorbereitung im GK-Unterricht
- Unterrichtseinheit "Berufs- und Arbeitswelt"
- Vorbereitung der Berufsorientierung  (z.B. mit dem BOGY-Kompass)
- Besuch im Berufsinformationszentrum in Reutlingen
- Information zum Qualipass
- Bewerbungstraining (optional)

 

Vorbereitung im Deutsch-Unterricht
- Bewerben/Bewerbung schreiben

 

Nachbereitung im GK-Unterricht
- Feedback zu den Erfahrungen während der Praktikumswoche
- Bogy-Bericht (geht in die GK-Note ein)

3. Der BOGY-Knigge

- Erste Kontaktaufnahme ist wichtig! Der erste Eindruck bleibt haften!
- Schriftliche Anfrage/Bewerbung
- Anschreiben
- tabellarischer Lebenslauf
- Begleitschreiben Schule
- Falls nötig, absagen!
- Verhalten während des Praktikums
- pünktlich
- im Krankheitsfall in der Schule und im der Erkundungsstelle krankmelden
- kein Handy
- nicht rauchen
- höflich und hilfsbereit
- vertrauliche Behandlung von Interna
- ein Dankeschön am Ende der Berufserkundung
- bei Schwierigkeiten die betreuende Lehrkraft informieren

4 .Rolle der Eltern

Wir wünschen uns Sie als: Unterstützer/in, Ratgeber/in, Ansprechpartner/in!
Um eine Praktikumsstelle soll sich der/die Schüler/-in unbedingt selbst bemühen. Das ist eine Lernchance.

 

Unterstützung:
- Bei Bedarf Hilfe bei dem Bewerbungsanschreiben/der Bewerbung.
- Tipps für die Suche nach möglichen Erkundungsstellen.
- Die Schülerzusatzversicherung in Klasse 10 abschließen bzw. überprüfen, ob eine private Versicherung besteht.
- Zustimmungserklärung ausfüllen und unterschreiben.

5. Wichtige Dokumente und Formulare zum Download

6. Interessante Adressen:
www.qualipass.info
www.bogy.de

Coaching4Future - Berufsinformation live

Das Coaching4Future-Team kommt am kommenden Freitag 15.3.2013 von 13.30-15.30 Uhr ans CSG. Eingeladen sind alle Schüler und Schülerinnen ab Klasse 8, bitte anmelden bis Dienstag durch Eintrag in die Liste im Schulhaus.

Weiterlesen | 09. März 2013

"Wege nach dem Abitur": viele hilfreiche Infos und Tipps

Wie im Vorjahr vermittelten Vertreter von Ministerium, Universität und Arbeitsagentur viel Wichtiges an über 40 interessierte Eltern und Schüler.

Weiterlesen | 21. Juni 2012

Erfolgreiches Technik-Projekt bei der Walter AG

Sechs SchülerInnen der Oberstufe arbeiteten vier Halbtage intensiv in der Walter - Ausbildungsakademie.

Weiterlesen | 23. Mai 2011

Berufsbörse 2011

Am 19.4. präsentierten über 30 Eltern ihre Berufe den Kursstufenschülern. Vom eBook-Verleger zum Piloten war fast alles dabei.

Weiterlesen | 08. Mai 2011

Artikel 9 bis 12 von 12
<<  < · 1-8 9-12 · >  >>