Das Carlo spielte im Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia – Handball” das Kreisfinale gegen die Kerschensteinerschule Reutlingen.

Gegen die körperlich überlegenen und nur mit Vereinsspielerinnen angetretenen Reutlingerinnen gab es nach einer tollen kämpferischen Leistung eine 20:6 Niederlage.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz!

Es spielten: Lilli Cornelius, Charleen Lowack, Rahel Oswald, Anuk Polnik, Hannah Todte, Hannah Wachter, Luzia Weber

von: Björn Czernuska

Vizemeisterinnen nach tollem Kampf