Am 28.01. spielten das Carlo im Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia – Handball” das RP-Finale in Ulm. Nach einem Unentschieden gegen das Schubert-Gymnasium Ulm und einer knappen Niederlage gegen das Schulzentrum Hechingen reichte es für einen tollen 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!
Es spielten und kämpften: Paul Link, Sebastian Christ, Manuel Hansis, Joscha Mann, Julius Albus, Linus Großmann, Simeon Weber, Jakob Link, Peer Groten, Alpay Özdemir, Adrian Strlek
Dank an den Coach Fabian Weichert.

von: B. Czernuska

Jugend trainiert für Olympia: 3. Platz in Ulm