Verlässliches Ganztagesangebot für die Klassen 5 bis 7

Das verlässliche Ganztagesangebot besteht jahrgangs- und klassenübergreifend für die Klassen 5 – 7.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 -7 haben die Auswahl zwischen drei verlässlichen Betreuungszeiten:

  1. Das Betreuungsangebot von 12.45 -13.30 Uhr: Mittagsbetreuung in der Mensa.
  2. Das Betreuungsangebot von 13.30 – 14.15 Uhr: Hausaufgabenbetreuung
  3. Das Betreuungsangebot von 14.15 – 15.00 Uhr: Spiel- und Bewegungsangebot

Die Angebote können von Montag bis Donnerstag an Tagen ohne Nachmittagsunterricht frei gewählt werden. An mindestens einem Nachmittag findet Unterricht statt.

Die Anmeldefrist für die Ganztagesbetreuung endet in der ersten Schulwoche.

Die Anmeldung für das AG-Angebot erfolgt durch Eintrag in die Teilnehmerliste im AG-Schaufenster ab der ersten Schulwoche

Die Betreuungsangebote starten in der zweiten Schulwoche.
Das AG-Angebot startet ab der ersten Oktoberwoche.

In der Mittagzeit wird die Ganztagesgruppe in der Mensagruppe durch angehende Lehrkräfte betreut. Anschließend sind die Hausaufgaben als Lernzeit in das Ganztagesangebot integriert.

Nach der Hausaufgabenbetreuung nehmen die Schülerinnen und Schüler am Spiel- und Bewegungsangebot für die Ganztagsgruppe teil. Außerhalb der Ganztagesbetreuung finden die Arbeitsgemeinschaften für die Unterstufe statt: z.B.: Theater, Chor, Unterstufenband.

Musterplan für den Ganztag


MO DI MI DO FR
12.45- 13.30 Mittags- betreu.Mittags- betreu.Mittags- betreu.Mittags- betreu.
13.30- 14.15 HA HAHA / Un- terrichtHAAG-Angebote
14.15- 15.00 Spiel/Be-wegung
Spiel/ Be-wegung HA / Un- terrichtSpiel/Be-wegung